Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ANGEBOT

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen der gelieferten Produkte gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Sollte ein Artikel nicht zur Verfügung stehen, wird der Besteller umgehend informiert. Wir behalten uns vor, den Kaufvertrag in diesem Falle nicht zu erfüllen.

VERTRAGSABSCHLUSS 

Die dargestellten Produkte im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht". Durch Anklicken des Buttons "kostenpflichtig bestellen" im letzten Schritt des Bestellprozesses übermittelt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren. Sobald die Vorauszahlung bei uns eingetroffen ist kommt der Kaufvertrag zustande und die Bestellte Ware wird auftragsbezogen hergestellt.

LIEFERBEDINGUNGEN 

Die Lieferung versteht sich inkl. Verpackung ohne Montage bis Bürgersteig.
Mit der Übergabe der bestellten Ware an den Frachtführer (Spediteur) hat TeamWork-Salondesign Online Store die eigenen Vertragspflichten erfüllt und das Risiko geht auf den Kunden über.
(Das Transportrisiko bei Friseureinrichtungen geht grundsätzlich zu Lasten des Käufers)

WIDERRUFSRECHT 

Da sämtliche Artikel auftragsbezogen bestellt werden entspricht dies einer Dienstleistung und es kann nach Beginn der Ausführung kein Rückgabe- oder Umtauschrecht gewärt werden.
Mit Bestätigung der AGB erklärt sich der Käufer damit einverstanden und verlangt ausdrücklich, dass vor Ende der gesetzlichen Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung begonnen wird. Der Käufer nitmmt zur Kenntnis, dass er bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns sein Widerrufsrecht verliert.

LIEFERZEITEN 

Grundsätzlich sind alle Artikel innerhalb von 2-5 Wochen nach Zahlungseingang lieferbar.
Wünschen Sie einen festen Anlieferungstag zu einem späteren Zeitpunkt, bitten wir dies entsprechend in Ihrer Bestellung anzugeben.
Kann die Bestellung infolge von Umständen, die TeamWork-Salondesign Online Store nicht zu vertreten hat, nicht zu dem vertraglich vereinbarten Termin ausgeliefert oder abgenommen werden, so geht die Gefahr zu dem Zeitpunkt auf den Auftraggeber über, zu dem diesem die Anzeige der Versandbereitschaft zugegangen ist. Lagerkosten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

PREISGESTALTUNG 

Alle angezeigten Preise sind Nettopreise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Preisänderungen und Anpassungen für Produkte sind jederzeit möglich. Daher gelten ausschliesslich die in der Auftragsbestätigung ausgewiesenen Preise. Sofern nicht anders beschrieben, verstehen sich die angegebenen Preise jeweils für ein Stück. Dekomaterial im Rahmen von Produktdarstellungen und Abbildungen ist im Preis nicht inbegriffen.

EIGENTUMSVORBEHALT 

Bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher offen stehender Rechnungen behält sich TeamWork-Salondesign Online Store das Eigentum an allen von TeamWork-Salondesign Online Store gelieferten Produkten vor.

ZAHLUNG 

Sie erhalten nach der getätigten Bestellung eine Rechnung über 80% des Bestellwertes, zahlbar per Banküberweisung.
Die restlichen 20% werden bei Lieferung über die Kreditkarte oder Bankeinzug abgebucht. 
Bestellungen bis 2'000.00 Euro sind zu 100% im Voraus zu begleichnen.
Da sämtliche Artikel auftragsbezogen bestellt werden, gibt es kein Rückgabe- oder Umtauschrecht.

BEANSTANDUNGEN  

Der Kunde ist im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften für die Prüfung der Ware auf Unversehrtheit beim Empfang verantwortlich. Offensichtliche Mängel sind TeamWork-Salondesign Online Store unmittelbar ab Empfang der Ware, versteckte Mängel innerhalb von einer Woche ab Entdeckung per E-Mail an „info@salonambience-store.com" zu melden. Liegt ein Transportschaden vor, ist der Kunde verpflichtet, dies unverzüglich per E-Mail an TeamWork-Salondesign Online Store zu melden.

GEWÄHRLEISTUNG & HAFTUNG 

Für Mängel der Waren haftet der Verkäufer grundsätzlich nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts.
Die Gewährleistungsfrist der Rechte aus § 437 BGB Beträgt für neue und gebrauchte Ware ein Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.
Der Käufer ist verpflichtet, offensichtliche Mängel innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware bzw. ab Entdeckung des Mangels dem Verkäufer schriftlich mitzuteilen.
Gerichtsstand: Aichach, Deutschland
Onlineshop by Gambio.de © 2014